Abstimmungssonntag - alle Vorlagen im Überblick

Aufhebung Abwasserverband Muotathal

Region: Schwyz
Ort: Morschach

Die Abwasseraufbereitung im Einzugsgebiet vom Muotatal inkl. Stoos soll neu aus dem Anschluss der ARA Muotathal erfolgen. Das Projekt sieht vor, dass am Standort der heutigen ARA Muotathal ein Pumpwerk entsteht. Die Anschlussleitung schliesst in Ibach an die Gemeindekanalisation Schwyz an. Nach 900 m in der bestehenden Gemeinde-kanalisation von Schwyz erfolgt der Übergang in die bestehende Verbandskanalisation des AVS. Die Stimmberechtigten entscheiden über die Aufhebung des Abwasserverbandes Muotathal und die Erteilung eines Verpflichtungskredites für die Realisierung eines Pumpwerkes auf der ARA Muotathal und der Anschlussleitung bis zur Einleitstelle in Ibach (Gemeinde Schwyz) und des Rückbaus der Abwasserreinigungsanlage (ARA) Muotathal von brutto Fr. 8‘150‘000.00, mit einem Gemeindeanteil für Morschach von Fr. 1‘141‘000.00.


angenommen

Total Stimmen Ja: 182
Total Stimmen Nein: 77

Links:

Obwalden wählt
Kantonsgerichtspräsident
ab
Wahlen in der
Zentralschweiz
Metro-Initiative
scheitert in der Stadt
Luzern
Wohnungsinitiative
verliert an Rückhalt
IG Metro-Luzern reagiert
auf Kritik
Politik stellt sich
gegen bezahlbaren
Wohnraum
Mehrheiten für
Anti-Diskriminierungs-Gesetz
Bund hält
Wohnbauförderung für
ausreichend

Anti-Rassismus-Strafnorm:
Schutz oder Zensur?
Stadtparlament Luzern
lehnt Metro-Initiative ab