Abstimmungssonntag - alle Vorlagen im Überblick

Teilnutzungsplan Stoglen

Region: Schwyz
Ort: Altendorf

Zwischen dem Bahnhof und dem alten Dorfkern von Altendorf befindet sich das noch unüberbaute Gebiet Stoglen. Vor Jahren war in diesem Gebiet der Fussballplatz von Altendorf. Das Areal ist, zusammen mit dem angrenzenden Grundstück Transver AG, der Industriezone zugeordnet. Die
Parzellen sind umgeben von Wohn- und Mischzonen und eignen sich daher nur bedingt für Gewerbe- oder Industriebetriebe. Die Gemeinde Altendorf hat schon seit Längerem die Absicht, diese Fläche für die Siedlungsentwicklung in den Bereichen Wohnen und Mischnutzung verfügbar zu machen. Um dies zu erreichen, ist eine Nutzungsplananpassung durchzuführen, die eine Umzonung des Gebiets
Stoglen und eine Anpassung des Baureglements umfasst. Wegen seiner Grösse und Lage ist das Gebiet Stoglen ein wichtiges Entwicklungsgebiet für die Gemeinde Altendorf. Es besteht ein wesentliches öffentliches Interesse an einer qualitätsvollen Entwicklung dieses Areals. Daher wird über das gesamte umzuzonende Gebiet die Gestaltungsplanpflicht gelegt.


angenommen

Total Stimmen Ja: 914
Total Stimmen Nein: 729

Links:

Obwalden wählt
Kantonsgerichtspräsident
ab
Wahlen in der
Zentralschweiz
Metro-Initiative
scheitert in der Stadt
Luzern
Wohnungsinitiative
verliert an Rückhalt
IG Metro-Luzern reagiert
auf Kritik
Politik stellt sich
gegen bezahlbaren
Wohnraum
Mehrheiten für
Anti-Diskriminierungs-Gesetz
Bund hält
Wohnbauförderung für
ausreichend

Anti-Rassismus-Strafnorm:
Schutz oder Zensur?
Stadtparlament Luzern
lehnt Metro-Initiative ab