Abstimmungssonntag - alle Vorlagen im Überblick

Bilanz 2018

Region: Luzern
Ort: Adligenswil

Die Rechnung 2018 der Gemeinde Adligenswil weist einen Ertragsüberschuss von rund 3,2 Mio. Franken aus. Das Budget 2018 sah einen Ertragsüberschuss von 1,06 Mio. Franken vor. Der Gemeinderat beantragt, den Ertragsüberschuss für die Bildung von Eigenkapital zu verwenden.
Der Ertragsüberschuss ist insbesondere auf die höheren Einnahmen bei den Sondersteuern zurückzuführen. Diese betragen rund Fr. 1,63 Mio. mehr als budgetiert. Auffallend ist der Mehrertrag von rund Fr. 1,2 Mio bei den Grundstückgewinnsteuern.


angenommen

Total Stimmen Ja: 1’715
Total Stimmen Nein: 255

Links:

Obwalden wählt
Kantonsgerichtspräsident
ab
Wahlen in der
Zentralschweiz
Metro-Initiative
scheitert in der Stadt
Luzern
Wohnungsinitiative
verliert an Rückhalt
IG Metro-Luzern reagiert
auf Kritik
Politik stellt sich
gegen bezahlbaren
Wohnraum
Mehrheiten für
Anti-Diskriminierungs-Gesetz
Bund hält
Wohnbauförderung für
ausreichend

Anti-Rassismus-Strafnorm:
Schutz oder Zensur?
Stadtparlament Luzern
lehnt Metro-Initiative ab