Abstimmungssonntag - alle Vorlagen im Überblick

Allmend Ost

Region: Obwalden
Ort: Alpnach

Für das in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Alpnach Dorf gelegene Gebiet «Allmend Ost» bestand bis vor kurzem ein vom Regierungsrat genehmigter Quartierplan. Diesen möchten die Eigentümer ändern, weil es sich gezeigt hat, dass die damals geplante industrielle Nutzung im mittleren und nördlichen Teil des Areals nicht zu realisieren sein wird. Gleichzeitig hat die Stiftung Betagtenheim ihr Interesse bekundet, den notwendigen und seit längerem geplanten Neubau des Pflegeheims Allmend an diesem Standort zu erstellen. Eine solche Anpassung des Nutzungsplans bedarf einer Änderung sowohl des Quartierplans als auch des Zonenplans. Die beiden dazu notwendigen Verfahren, die Änderung des Quartierplans «Allmend Ost» und die Teilrevision der Ortsplanung mit der
Schaffung einer «Wohn- und Gewerbezone Allmend Ost», wurden, weil aufs engste miteinander verknüpft, vom Gemeinderat parallel an die Hand genommen.


angenommen

Total Stimmen Ja: 1’335
Total Stimmen Nein: 674

Links:

Obwalden wählt
Kantonsgerichtspräsident
ab
Wahlen in der
Zentralschweiz
Metro-Initiative
scheitert in der Stadt
Luzern
Wohnungsinitiative
verliert an Rückhalt
IG Metro-Luzern reagiert
auf Kritik
Politik stellt sich
gegen bezahlbaren
Wohnraum
Mehrheiten für
Anti-Diskriminierungs-Gesetz
Bund hält
Wohnbauförderung für
ausreichend

Anti-Rassismus-Strafnorm:
Schutz oder Zensur?
Stadtparlament Luzern
lehnt Metro-Initiative ab