Schweiz an der Eishockey-WM ausgeschieden

Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft hat an den Weltmeisterschaften die Qualifikation für die Viertelfinals verpasst. Einen Tag nach der Niederlage gegen Frankreich verlor die Schweiz auch gegen die Slowakei mit 0:1. In den weiteren Spielen von gestern unterlag Finnland gegen die USA mit 0:5, Russland gewann gegen Tschechien mit 2:0 und Norwegen deklassierte Deutschland mit 12:4.