Bund will 800 neue Windkraftanlagen

Der Bund plant 800 neue Windkraftanlagen in der Schweiz. Sie sollen bis 2050 realisiert werden, berichtete die Sendung 10vor10 des Schweizer Fernsehens. Mit den Windkraftanlagen könnte ein ganzes Atomkraftwerk ersetzt werden. Experten halten diese Pläne für unrealistisch. Die Windenergie stecke in einer Sackgasse – in der Schweiz gehe dieses Jahr wohl nur eine einzige Anlage ans Netz. Auch die Stiftung Landschaftschutz findet den Bau von 800 Anlagen nicht machbar. Es gebe zu viele geschützte Gebiete und ausserdem zu wenig Wind in der Schweiz.