Spanien souverän - Italien in einer heiklen Lage

An der Fussball-Europameisterschaft hat Titelverteidiger Spanien gegen Irland souverän mit 4:0 gewonnen. Italien und Kroatien trennten sich 1:1 unentschieden. Damit ist in der Gruppe C Irland sicher ausgeschieden. Italien muss im letzten Gruppenspiel gegen Irland gewinnen und ist für das Weiterkommen auf fremde Hilfe angewiesen. Im anderen Spiel zwischen Spanien und Kroatien darf es kein Unentschieden geben mit mehr als zwei Toren pro Mannschaft, sonst ist Italien draussen. Der Grund: bei der Euro zählt zuerst das Torverhältnis aus den Direktbegegnungen und erst dann das gesamte Torverhältnis.