Luzern will Bundesgeld für ÖV

Der Bund soll in Luzern den Ausbau des S-Bahn-Netzes und die Verbesserungen des Busverkehrs mitfinanzieren. Der Kanton Luzern hofft auf rund 50 Millionen Franken für das Agglomerationsprogramm von 2015 bis 2018. Langfristig soll sich der Bund auch am Bau des Tiefbahnhofs Luzern beteiligen. Der Tiefbahnhof kostet rund 2 Milliarden Franken. Davon soll der Bund zwei Drittel übernehmen. Die Kosten von rund zwei Milliarden für den Bypass übernimmt der Bund vollumfänglich.