SBB und Deutsche Bahn vertiefen Zusammenarbeit

Die SBB und die Deutsche Bahn wollen besser Zusammenarbeiten. Reisende zwischen der Schweiz und Detuschland sollen vermehrt auf den Bahnverkehr setzen, teilte die SBB mit. Langfristig strebe man im gernzüberscheitenden Schienen-Verkehr einen Marktanteil von 25 Prozent an. Darum wollen beide Unternehmen in Zukunft verstärkt zusammenarbeiten.Momentan teilen sie sich einen Marktanteil von 19%.

Pro Jahr überqueren rund 5 Millionen Menschen mit dem Zug die Grenze zu Deutschland.