FCL setzt weiter auf Zibung - Renggli fällt lange aus

<p>FCL-Goalie Dave Zibung.</p>

Der FC Luzern setzt auch in Zukunft auf die Dienste seines Goalies Dave Zibung. Zibung hat beim FCL seinen Vertrag vorzeitig bis Juni 2016 verlängert. Seit seinem ersten Einsatz als Profi vor 11 Jahren hat Zibung 284 Spiele für den FC Luzern bestritten. Das FCL Dress vorläufig nicht mehr tragen wird hingegen Mittelfeldspieler Michel Renggli. Renggli fällt wegen einer erneuten Fussoperation für rund drei Monate aus und verpasst damit den Rest der Vorrunde.