CEO-llja Kaenzig bei den Berner Young Boys entlassen

Die Berner Young Boys trennen sich per sofort von ihrem CEO Ilja Kaenzig. Dies vermeldet der Berner Super-League-Klub auf seiner Website. Wer Nachfolger des Luzerners wird, ist noch nicht bekannt. YB will am Nachmittag genauer über den Personalentscheid informieren. Kaenzig ist laut Medienberichten beim FC Luzern für eine Führungsposition im Gespräch.