EV Zug gewinnt mit Zetterberg gegen Biel 7:4

<p>Henrik Zetterberg spielt während des NHL-Lockouts für den EVZ: Auch gestern zeigte er eine überzeugende Leistung.</p>

In der 19. Runde der Schweizer Eishockey Meisterschaft konnte der NHL-Spieler Henrik Zetterberg für den EV Zug auch gegen Biel punkten. Er traf gleich zweimal. Die Zuger gewannen schliesslich mit 7:4. Die weiteren Resultate.

Kloten-Ambri 6:2; Bern-Fribourg 6:2; Davos-ZSC Lions 5:1; Lugano-Genf 3:4; SCL Tigers-Rapperswil 5:1.

Genf führt in der Tabelle mit 43 Punkten. Dies sind neun Punkte mehr als die ZSC Lions. Zug steht mit 26 Punkten auf dem 7. Platz, Ambri mit 13 Punkten auf dem letzten Rang.