EVZ enttäuscht gegen den SC Bern

Der EV Zug verliert gestern Abend gegen den SC Bern mit 5 zu 1. Dank eines starken Mitteldrittels setzte sich Bern gegen Zug klar durch. Ambri-Piotta gewinnt gegen Lugano mit 5 zu 2, Biel gewinnt gegen Genf-Servette mit 7 zu 2 und die Rapperswil Jona Lakers verlieren gegen die Kloten Flyers mit 4 zu 5. Der EV Zug ist in der Tabelle auf dem 8. Platz. Leader ist Genf-Servette. Ambri Piotta rangiert auf dem zweitletzten und damit 11. Rang.