EVZ gewinnt auswärts gegen Genf mit 3:2

Ambri verliert nach starkem Start

Der EV Zug hat in der Eishockey National Liga A auswärts gegen Genf mit 3:2 gewonnen und sicherte sich somit den ersten Sieg seit der Abreise der NHL-Spieler.

Fribourg gewinnt gegen Biel mit 4:1. Kloten unterliegt Bern mit 1:3 und die Rapperswil Jona Lakers gewinnen dank einem fulminanten Schlussspurt mit 7:4 gegen Ambri.