Ambri holt neuen Ausländer

Der Kanadier Ray Giroux soll die Tessiner Verteidigung verstärken

Der Eishockeyclub Ambri-Piotta hat einen neuen Ausländer verpflichtet. Bis Ende Saison soll der 36-jährigi Kanadier Ray Giroux die Tessiner in der Verteidigung verstärken. Der Abwehrspieler kam in seiner Karriere bei 42 NHL-Spielen zum Einsatz. In den vergangenen Jahren spielte er in Russland.