Svindal holt den Super-G-Weltcup

Der Norweger gewann das Renenn von Kvitfjell - Defago 13.

Der Norweger Aksel Svindal hat den Super-G von Kvitfjell vor dem Österreicher Georg Streitberger gewonnen. Als bester Schweizer landete Didier Defago heute auf dem 14. Rang. Svindal steht als Gewinner des Super-G-Disziplinen-Weltcups fest.