Der EV Zug schafft das Break

Fribourg steht im Final

Der EV Zug erlegt den Berner Bären und Fribourg schiesst den Zürcher Löwen aus den Playoffs.

Nach einem überlegenen 4:0 Auswärtssieg haben die Zuger gegen Bern in der Playoff-Serie schliesslich das Break auswärts geschafft. Sie liegen im Halbfinal nun mit 3:2 in Führung. Im ersten Drittel noch verhalten, drehten die Zuger im zweiten auf. Innerhalb von zehn Minuten schossen sie 3 Tore.

Fribourg-Gottéron hat sich nach einem 5:4 zuhause gegen die ZSC Lions gestern für den Playoff-Final qualifiziert. Im Playout-Final haben die SCL Tigers die Rapperswil-Jona Lakers auswärts mit 7:5 geschlagen. In der Serie steht es nun 3:2 für Langnau.