Saison ist für EV Zug vorbei

Zuger unterliegen SC Bern mit 1:4

Für die Eishockey-Spieler des EV Zug ist die Saison zu Ende. Die Zuger haben das siebte und entscheidende Spiel in den Playoff-Halbfinals gegen den SC Bern mit 1:4 verloren. Die Zuger waren zwar im zweiten Drittel durch Verteidiger Andreas Furrer in Führung gegangen, Bern glich aber kurz darauf aus. Die Entscheidung fiel im letzten Drittel, als Bern gleich drei Treffer gelangen. Der SC Bern spielt im Final gegen Fribourg.

Audiofiles

  1. Saison ist für EV Zug vorbei. Audio: Mario Gutknecht