Strassenlärm macht vielen Luzernern zu schaffen

54'000 Personen leiden unter Lärm

Im Kanton Luzern leidet jede siebte Person in ihrer Wohnung unter Strassenlärm. Laut den neusten Zahlen des Kantons sind 54‘000 Personen einer zu hohen Lärmbelastung ausgesetzt. Es gebe Gebiete die besonders stark betroffen seien, sagte Thomas Joller, Dienststellenleiter Umwelt und Energie beim Kanton Luzern, auf Afnrage. So seien besonders die Einwohner von Agglomerationsgemeinden betroffen. Bis im Jahr 2018 müssen alle Strassen im Kanton Luzern mit einer zu hohen Lärmbelastung saniert werden.