21-Jähriger läuft Amok

Mit Messer auf Mitstudenten eingestochen

Ein Student hat im US-Bundesstaat Texas wahllos auf seine Mitstudenten eingestochen und dabei 14 Menschen verletzt. Zwei Verletzte schwebten in Lebensgefahr, wie die Behörden mitteilten. Der mutmassliche Täter sei festgenommen worden. Das Tatmotiv sei noch unklar.