SC Bern greift nach Meistertitel

SCL Tigers kämpfen gegen Abstieg

In der fünften Runde der National Liga A Playoff Finals hat Bern gegen Fribourg Cotteron mit 3 zu 2 gewonnen. Damit führen die Berner in der Finalserie mit 3 zu 2 und können sich am kommenden Dienstag mit einem Sieg zum Schweizer Meister krönen. Die Langnauer haben mit einem 2 zu 0 Sieg gegen Lausanne ein sechstes Spiel in der Ligaqualifikation herausgeholt. In der Serie führt aber Lausanne mit 3 zu 2 Siegen. Diese können mit einem Sieg am kommenden Dienstag den Aufstieg in die National Liga A nach acht Jahren in der Zweitklassigkeit schaffen.