Vettel gewinnt Grand-Prix von Kanada

Sauber-Team holte in Montreal keine WM-Punkte

<p>Der Sauber-Pilot Nico Hülkenberg: In Montreal gab's für ihn keine Punkte.</p>

Der Sieger des Formel-1 Grand-Prix von Kanada heisst Sebastian Vettel. Der Red-Bull-Fahrer holte sich einen Start-Ziel-Sieg, dies vor Fernando Alonso auf Ferrari. Auf den dritten Rang fuhr Lewis Hamilton im Mercedes. Keine Punkte gab es für das Sauber-Team. Sowohl Nico Hülkenberg wie auch Esteban Gutierrez schieden vorzeitig aus. Mit seinem dritten Sieg in der laufenden Saison baute Vettel seine Führung in der WM-Gesamtwertung weiter aus. Er hat jetzt 36 Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten Alonso.