Schiesserei Restaurant Dany's - Kantonsgericht verschärft Urteil

Täter erhält dreijährige Freiheitsstrafe

Nach einer Schiesserei im Krienser Restaurant Dany’s vor 4 Jahren hat das Kantonsgericht das Urteil des Kriminalgerichts verschärft. Ein 33-jähriger Kosovare erhält demnach wegen versuchter vorsätzlicher Tötung eine Freiheitsstrafe von 3 Jahren, statt nur 2 Jahren wie das Kriminalgericht geurteilt hatte. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig und kann ans Bundesgericht weitergezogen werden.

Zur Schiesserei zwischen drei Kosovaren im Restaurant Dany‘s in Kriens kam es vor drei Jahren. Der Verurteilte hatte dabei einen Mann angeschossen und den anderen tödlich getroffen. Im Fall der tödlichen Schussabgabe wurde der Mann aufgrund von Notwehr freigesprochen. Er fordert vor dem Kantonsgericht einen Freispruch aufgrund von Notwehr in beiden Fällen.