Mann bei Zugunfall in Luzern schwer verletzt

Polizei geht nicht von Dritteinwirkung aus

<p>Unfall im Bahnhof Luzern</p>

Bei einem Unfall im Bahnhof Luzern ist am Nachmittag ein Mann schwer verletzt worden. Der Mann ist von einem einfahrenden Zug erfasst und unter der Lokomotive eingeklemmt worden. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht bekannt. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen nicht von einer Dritteinwirkung aus. Während der Bergungsarbeiten wurde die Zentralstrasse gesperrt. Dies führte zu Stau.