FC Luzern gewinnt gegen Lausanne 2:0

Im Cup-Halbfinal wartet der Sieger aus der Partie Le Mont - Basel

<p>FCL Stürmer Dimitar Rangelov hat nun bereits 6x im Cup getroffen.</p>

Der FC Luzern ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat sich gegen Lausanne im Cup-Viertelfinal mit 2:0 durchgesetzt. In der ersten Halbzeit fanden die Luzerner kein Mittel gegen die defensiven Gäste. Nach der Pause drehte der FCL auf und wurde mit den Toren von Rangelov (61‘) und Lezcano (71‘) für den Einsatz belohnt.

Im Cup-Halbfinal triftt der FC Luzern auswärts auf den Sieger der Partie Le Mont (1. Liga Promotion) gegen den FC Basel. Dieser Viertelfinal musste verschoben werden, da das Terrain gefroren und daher unbespielbar war. Der Halbfinal findet im kommenden März statt.

Im zweiten Halbfinal spielt der FC Zürich gegen Thun. Die Thuner bezwangen den Titelverteidiger Grasshoppers im Penalty-Schiessen mit 4:3. Und der FCZ gewann auswärts gegen St. Gallen mit 1:0.

Audiofiles

  1. FC Luzern steht im Cup-Halbfinal. Audio: Urs Schlatter
  2. FCL-Sportchef Alex Frei ist für den Halbfinal optimistisch. Audio: Urs Schlatter