Schweizer Eishockey-Nati schlägt Tschechien

1:0 Sieg im letzten Gruppenspiel

Die Schweizer Eishockey Nationalmannschaft hat am Olympia Turnier gegen Tschechien mit 1:0 gewonnen. Es war für die Schweiz das letzte Gruppenspiel in Sotschi. Auch im dritten Spiel der Schweizer gab es in den 60 Minuten nur ein Tor. Der einzige Schweizer Treffer gelang Simon Bodenmann in der 15. Minute. Jonas Hiller im Tor der Schweizer zeigte wie schon im ersten Gruppenspiel gegen Lettland eine starke Leistung und blieb erneut ohne Gegentreffer.