Vasella vergrössert Landsitz am Zugersee

Er kauft 50'000 Quadratmeter dazu

<p>Ex-Novartis-Chef Vasella vergrössert seinene Landsitz am Zugersee</p>

Ex-Novartis Chef Daniel Vasella vergrössert seinen Landsitz am Zugersee und kauft das 50‘000 Quadratmeter grosse Grundstück neben seiner Villa. Das teilte Novartis auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda mit. Auf dem Grundstück war ursprünglich ein Ausbildungszentrum für Novartisangestellte geplant. Der Pharmakonzern brach die Planung aber Mitte Dezember 2013 unter anderem aus Kostengründen ab. Was Eigentümer Vasella auf seinem neuen Landstück plant ist nicht bekannt.