FCL: Der Cup als grosse Chance

Im Achtelfinal wartet morgen Abend der FC Aarau

Gelingt dem FCL im Cup Achtelfinal gegen Aarau der Befreiungsschlag?

Im Cup-Achtelfinal spielt der FC Luzern morgen Abend um 19.30 Uhr zu Hause gegen den FC Aarau. Es ist für die Luzerner die Chance, mit einem Sieg einen ersten Schritt aus der Krise zu machen. Der FCL wartet nach 12 Meisterschaftsspielen immer noch auf den ersten Sieg gegen einen Super League-Club. Mut macht den Luzernern jedoch sicherlich das Heimspiel gegen Aarau, wo der FCL vor allem in der ersten Hälfte überragend spielte. Einzig die Chancenverwertung liess, wie eigentlich immer in dieser Saison, zu wünschen übrig. So endete das Spiel schlussendlich 1:1 unentschieden. Ein Unentschieden, welches den Aarauern mehr als schmeichelte. Langer Rede, kurzer Sinn: Der FCL hat in dieser Saison also schon gezeigt, dass man gegen Aarau eine reelle Chance hat. 

Am Donnerstag kommt es in einem weiteren Achtelfinale zu einem Zentralschweizer Derby zwischen Buochs und Schötz. Das Spiel wird um 19.30 Uhr im Buochser Seefeld angepfiffen.