Federer spielt heute im Davis-Cup-Final

Er startet gegen Monfils, Warwrinka trifft auf Tsonga

Roger Federer und Stanislas Wawrinka spielen im Schweizer Daviscup-Team.

Roger Federer spielt den Davis Cup-Final für die Schweiz gegen Frankreich, welcher am Nachmittag mit den ersten beiden Einzel beginnt. Die gab der Verband Swiss Tennis bekannt. 

Die Auslosung hat ergeben, dass im ersten Einzel um 14 Uhr Stan Wawrinka gegen Joe-Wilfried Tsonga spielen wird, im zweiten Einzel Roger Federer gegen Gaël Monfils. Für das Doppel am Samstag sind auf Schweizer Seite Marco Chiudinelli und Michael Lammer vorgesehen. Sie spielen gegen Richard Gasquet und Julien Benneteau.

Der an Rückenproblemen leidende Roger Federer konnte gestern ein weiteres Training absolvieren. Der Schweizer Team Coach Severin Lüthi hat jedoch bis eine Stunde vor dem Spiel die Möglichkeit, Roger Federer auszutauschen.

Audiofiles

  1. Roger Federer spielt im Daviscup-Final. Audio: Sämi Deubelbeiss
  2. Heute beginnt der Davis-Cup-Final. Audio: Carla Keller
  3. Die Welt in 60 Sekunden: Das ist der Davis-Cup. Audio: Tommy Durrer