Der HC Davos ist Schweizer Meister

Davos besiegt die Lions mit 3:0

Davos zum 31. Mal Schweizermeister

Der HC Davos wird zum 31. Mal Schweizer Meister. Die Davoser besiegen die ZSC Lions im fünften Playoff-Finalspiel mit 3:0. Die Serie beenden sie damit mit 4:1. Die Tore schossen Reto von Arx (50), Axelsson (57) und Paschoud (60). 

Die ZSC Lions haben letztmals vor 14 Jahren den Siegespokal gewonnen. 

Der Meister Pokal hielt nur 34 Minuten

Kurz nach der Pokalübergabe passierte dem HCD-Betreuer Paul Berri ein kleines Missgeschick. Er liess den Pokal fallen und dieser zerbrach in mehrere Teile. Der 75-jährige ist untröstlich, die Mannschaft nimmt es aber mit Humor. Das Video dazu gibt es hier.

 

Audiofiles

  1. Warum es beim HCD nach dem Meistertitel noch geklöpft hat. . Audio: Liliane Küng

Audiofiles