Texas: Schottische Band feiert Geburtstag mit Konzert in Zürich

Am 28. November 2015 ist Sharleen Spiteri mit Band im X-Tra

1986 war es, als die schottische Pop-Rock-Band Texas vom Bassisten John McElhone in seiner Heimatstadt Glasgow gegründet wurde. Sängerin Sharleen Spiteri, Gitarrist Ally McErlaine und Schlagzeuger Stuart Kerr komplettierten die erste Besetzung der Band und 1989 erschien mit «I Don't Want a Lover» die erste Single, welche Platz acht der UK-Charts erreichte. Ein weiterer Hit war 1999 auch der Song «Summer Son». Nachdem Sängerin Sharleen Spiteri 2008 ihre Solokarriere lancierte und Gitarrist Ally McErlaine 2010 erkrankte, fand sich die Band erst 2011 wieder zu Konzerten zusammen.  

Zum 25-jährigen Bestehen der Band veröffentlichten Texas nun im Februar ihr zwölftes Studioalbum «Texas 25» heisst dieses. In einer künstlerischen Wendung präsentieren Texas eine Auswahl ihrer grössten Hits aus einem einzigartigen, neuen und frischen Blickwinkel. Dazu sind vier neue, bisher unveröffentlichte Songs auf dem Album.

Während ihrer Tour «An Evening with Texas» machen Texas am 28. November 2015 Halt in Zürich und spielen im X-TRA ihre erfolgreichsten Hits aus den letzten 25 Jahren. Die Songs werden untermalt mit Geschichten der Band, erzählt von Sängerin Sharleen.

Tickets gibt es im Vorverkauf!