French Open Final: Wawrinka trifft auf Djokovic

Djokovic schlägt Murray nach Unterbrechung in fünf Sätzen

Der serbische Tennisspieler Novak Djokovic.

Stan Wawrinka trifft morgen im French-Open-Final auf Novak Djokovic. Der Weltranglisten-Erste hat im Halbfinal gegen den Schotten Andy Murray mit 6:3, 6:3, 5:7, 5:7 und 6:1 gewonnen. Der Halbfinal hatte eigentlich gestern begonnen, musste aber wegen des schlechten Wetters im vierten Satz auf heute verschoben werden. Obwohl Murray über weite Strecken dominierte, gelang es ihm nicht, Djokovic noch in Bedrängnis zu bringen. Der Serbe ist mittlerweile seit 28 Partien ungeschlagen. Gegen Wawrinka hat Djokovic nur eine der letzten 17 Spiele verloren.