"Saruman"-Darsteller Christopher Lee ist gestorben

Dracula-Lee starb mit 93 Jahren

Christopher Lee

Der Schauspieler Christopher Lee ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Das berichten verschiedene britischen Medien unter Berufung auf die Familie des "Dracula"-Schauspielers. Der Brite war vor allem durch seine Rollen als Dracula oder Saruman in den Herr der Ringe Filmen bekannt.

Neben seiner Rolle als wohl bekanntester Vampir der Filmgeschichte war Lee zuletzt in "Herr der Ringe" sowie "Star Wars" zu sehen. Seinen 93. Geburtstag hatte der Schauspieler mit dem markanten Gesicht erst noch im Mai gefeiert. Er hat seit 1946 in insgesamt über 275 Filmen mitgespielt. Er hält damit den Rekord als Schauspieler mit den meisten im Abspann erwähnten Filmrollen.