Dodo: Mit Anti Brumm in den Herbst

Album der Woche

Der Hippie-Bus ist ein Highlight des Sommers 2015 Dodo im Juni 2015 mit Benj aus Honau, welcher an die Töffliprüfung im Strassenverkehrsamt in Kriens musste - mit dabei auch Mami Angi. Dodo im Pilatus-Studio Dodo mit Pilatus-Musikchef Thomas Zesiger Dodo auf der Fahrt durch das Pilatusland

An seinem Hippie-Bus ist man diesen Sommer fast nicht vorbei gekommen und im Juni waren auch mehrere Pilatus-Hörer mit ihm unterwegs. Nun serviert uns Dodo noch mehr sonnige Musik. Frisch am Start ist er mit dem Album „Anti Brumm“ und lässt uns musikalisch von Palmenstränden träumen. Dies gepaart mit frechen Texten, viel Schalk, aber auch mit Tiefgang. Genau hinhören lohnt sich.

Dodo gilt als des Pionier des Schweizer Mundart-Reggaes und hat auch als Produzent bewiesen, dass er grosse Hits schreiben kann. Dies ist spätestens seit den Swiss Music Awards im vergangenen März klar, als "Lo & Leduc" gleich drei Preise für ihr Album „Zucker fürs Volk“ erhielten. Nun ist Dodo selbst der Star und sagt: „es ist schön, das eigene Material bringen zu können“.

"Anti Brumm" ist eine Sommerverlängerung

In den Herbst geht es also mit „Anti Brumm“ und das Album darf gerne als Sommerverlängerung verstanden hat, so Dodo im Pilatus-Interview. Am Album hat der Musiker und Produzent zwei Jahre gearbeitet, jetzt kann er endlich alles in allem 11 Songs präsentieren -  darunter auch die Singles „Hippie-Bus“ und „Nagellack“. Dodo wird auf alle Fälle nicht eingewintert und freut sich auf die anstehende Tour, welche im Dezember startet und bis in den April dauert.

Das Album gibt es diese Woche jeden Tag bei Radio Pilatus als Album der Woche zu gewinnen.

Audiofiles

  1. Dodo: Album "Anti Brumm" ist ab heute erhältlich. Audio: Selina Linder
  2. Dodo: Warum das Album erst jetzt erscheint. Audio: Carla Keller
  3. Album der Woche: Dodo liebt seinen Musikstil. Audio: Michael Fankhauser