Walk The Moon: Poppiger Rock aus Ohio im Kaufleuten

Am 4. März 2016 mit Musik vom zweiten Album in Zürich

Rockmusik mit einem poppigen Twist und dem Mut, auch mal etwas komplexer in Struktur und Arrangement zu denken: Das ist die Kernidee von Walk The Moon, die sich nicht ohne Grund nach einem Song von The Police benannten. Wie die grossen Vorbilder bietet auch das Quartett aus Ohio eine gelungene Mixtur aus Zugänglichkeit und Eigenständigkeit, drückendem Rock und brillanten Melodien. Wie sehr sie den Nerv einer globalen Hörerschaft treffen, bewies zuletzt die Single "Shut Up And Dance", die in den USA auf Platz 4 der Charts stieg und in mehr als zehn weiteren Ländern die Top 40 erreichte. Ihr aktuelles Album "Talking Is Hard" folgte diesem Weg und landete auf Platz 14 der US-Billboard-Charts.

Nun kommen die Jungs in die Schweiz und spielen ihre Hits am 4. März 2016 im Zürcher Kaufleuten. Tickets gibt es HIER!