Wawrinka mit Niederlage zum Auftakt in London

Keine Chance gegen Rafael Nadal

Der Schweizer Tennisspieler Stan Wawrinka (Archivbild)

Bei den Tennis World Tour Finals in London verliert Stan Wawrinka das Startspiel gegen den Spanier Rafael Nadal klar. Dies in zwei Sätzen mit 3:6 und 2:6. Bereits morgen Mittwoch kann Wawrinka jedoch zurück auf Kurs kommen. Dann trifft er auf den Spanier David Ferrer.

Roger Federer spielt bereits heute Abend in London sein zweites Spiel. Er trifft um 21.00 Uhr auf die Weltnummer 1, den Serben Novak Djokovic. Beide haben ihr erstes Spiel an den World Tour Finals gewonnen.