Lindsey Vonn gewinnt überlegen und egalisiert Rekord

Lara Gut scheidet aus

Gut bleibt trotz Ausscheiden Führende im Gesamtweltcup.

Die Amerikanerin Lindsey Vonn gewinnt die Sprint-Abfahrt im österreichischen Zauchensee überlegen. Mit genau einer Sekunde Vorsprung siegt Vonn vor der Kanadierin Larisa Yurkiw und der Österreicherin Cornelia Hütter.

Die Schweizerinnen verpassten allesamt die Top-10. Als beste Schweizerin wird Corinne Suter aus Schwyz zwölfte. Die Bernerin Joana Hählen beendet das Rennen auf Platz 19. Die Führende im Gesamtweltcup Lara Gut schied bereits im ersten Durchgang aus.

Gut bleibt Leaderin - Vonn egalisiert Rekord

Im Gesamtweltcup bleibt Schweizerin Lara Gut Leaderin. Neu mit noch 58 Punkten Vorsprung auf die Amerikanerin Lindsey Vonn. Vonn ihrerseits konnte mit ihrem heutigen Sieg jedoch einen Rekord egalisieren. Der Sieg in der heutigen Sprintabfahrt war ihr 36. Triumph in einer Abfahrt. Damit zog sie in der ewigen Rangliste mit der führenden Österreicherin Annemarie Moser-Pröll gleich.