AnnenMayKantereit: 2x in Zürich

7. März in der Halle 622, 3. Mai im Plaza

Annenmaykantereit - sind jünger, als sie klingen

"Ist das ein 70-Jähriger, der da singt?" Das hat sich wohl mancher gefragt, als er zum ersten Mal die Kölner AnnenMayKantereit hörte. Doch nix da, Christopher Annen, Henning May und Severin Kantereit sind Anfang 20. Seit 2014 ist auch Malte Huck dabei, der Name mit den Nachnamen blieb. Sie machen Musik so, wie sie ihnen gefällt. Gesungen wird hauptsächlich auf Deutsch. Wütende Jugend trifft dabei auf einfühlsame Balladen, beschwingter Blues auf temperamentvollen Pop und auch die Bewegungshungrigen kommen auf ihre Kosten. Im März erschien ihr erstes richtiges Album "Alles Nix Konkretes“. Nach den Sommerfestivals (u.A. Open Air St.Gallen und Gurtenfestival) geht es auf Club-Tour und somit zweimal nach Zürich.

Am 7. März spielen AnnenMayKantereit in der Halle 622, am 3. Mai im Plaza. Tickets gibt es bei Starticket.