Jack Savoretti mit neuem Album in der Schweiz

Am Montag, 30. Januar 2017 im X-Tra in Zürich

Die deutsche ZEIT schrieb einmal schon fast poetisch: «Jack Savoretti klingt wie eine laue Julinacht am Meer». Oder er klingt, wie er aussieht: Smart, adrett, geschmeidig. Mit dunkler, anmutiger Stimme spielt sich der in London lebende Italiener, der einige seiner Jugendjahre in Lugano verbracht hatte, durch seine groovigen, oft von Perkussion getriebenen Songs.

Voller Tatendrang mit Album Nummer fünf unterwegs

«Written In Scars» hiess sein letztes, bereits viertes Studioalbum von 2015, auf dem seine Stärken bisher am besten zur Geltung kamen. Dass er voller Tatendrang ist, mag auch im Titel des neuen, Ende Oktober erscheinenden Albums «Sleep No More» zum Ausdruck kommen. Sicher aber im Konzert, das er am 30. Januar im X-TRA Zürich geben wird.

Tickets gibt es HIER.

 

Jack Savoretti Jack Savoretti Jack Savoretti