Stanser Musiktage wieder mit Entdeckerprogramm

Vom 25. bis 30. April in Stans

Vom 25. bis 30. April 2017 finden wiederum die Stanser Musiktage statt. Auf neun verschiedenen Bühnen werden 22 Hauptprogrammkonzerte aus den Bereichen Weltmusik, Jazz, Pop und Volksmusik gespielt. Zu einem Highlight könnte das Konzert der deutsch-brasilianischen Sängerin Dillon werden, die mit Sängerinnen der Musikschule Stans auftritt.

Im Kollegium St. Fidelis werden von Donnerstag bis Samstag Nacht-Konzerte geboten, auf die im Klosterkeller und in der Zivilschutzanlage Parties mit DJs folgen.

Rund um den Dorfbrunnen gibt es Gratiskonzerte. Neu treten im Esszelt auf der Länzgi-Bühne Volksmusikformationen auf. Hier gehts zum ganzen Programm. 

Tickets sind im Vorverkauf erhätlich.