Aprilscherz: Im Tessin werden Spaghetti geerntet

Legendärer Aprilscherz vor 60 Jahren

Am 1. April jährt sich der legendäre Scherz der Rundfunkanstalt BBC zum 60. Mal. Ein erfundener Spaghetti-Baum im Tessin gab damals in England zu reden.

Der Kurzfilm über den angeblichen Spaghetti-Baum schlug in England grosse Wellen. Er wurde am 1. April 1957 in der BBC-Sendung Panorama ausgestrahlt – und war nichts weiter als ein gut gemachter Aprilscherz. Im Film wurde beschrieben, wie im Kanton Tessin die Spaghetti-Ernte stattfindet.

Bei der BBC gingen damals diverse Anfragen ein. Anrufer wollten wissen, ob Spaghetti wirklich auf Bäumen wachsen und ob man diese auch selbst anbauen könne.