Roger Federer hat Spass in Indian Wells

Selfies auf Twitter zeigen einen erholten Superstar

Roger Federer steht beim Turnier in Indian Wells im Viertelfinal. Der Schweizer Tennisstar hat sichtlich Spass an seiner Zeit in den USA.

Es war eine gute Nacht aus Sicht der Schweizer Tennis-Stars: Roger Federer und auch Stan Wawirnka haben ihre Achtelfinals gewonnen. Federer gewann in seinem 36. Aufeinandertreffen gegen Rafael Nadal 6:2 und 6:3. Wawrinka bezwang den Lucky Loser Yoshihito Nishioka in drei Sätzen 3:6, 6:3 und 7:6.

Spass abseits des Tennisplatz'

Generell scheint es Roger Federer gut zu laufen. Er fühlt sich in Indian Wells sehr wohl. Wie er Journalisten nach seinem Sieg gegen Rafael Nadal erzählte, mietete er für seine Familie ein eigenes Haus. So könne er im Gegensatz zu einem Hotelzimmer viel besser die freie Zeit geniessen und sich mit seiner Familie erholen. Wie glücklich und erholt Roger Federer nach wie vor ist, zeigen auch die Selfies auf Twitter.

Audiofiles

  1. Roger Federer hat Spass in Indian Wells. Audio: Selina Linder