Hünenbergstrasse bis Donnerstagmorgen gesperrt

Dies bestätigt das Tiefbauamt gegenüber Radio Pilatus

Die Hünenbergstrasse in der Stadt Luzern ist bis Donnerstagmorgen gesperrt. Die Hünenbergstrasse in der Stadt Luzern ist bis Donnerstagmorgen gesperrt. Die Hünenbergstrasse in der Stadt Luzern ist bis Donnerstagmorgen gesperrt.

Die Hünenbergstrasse im Maihofquartier bleibt nach den Unwetterschäden bis am Donnerstagmorgen gesperrt. Dies bestätigte das Tiefbauamt gegenüber Radio Pilatus.

Das Unwetter vom vergangenen Wochenende hat in Luzerne diverse Strassen überflutet. Am meisten getroffen hat es die Hünenbergstrasse im Maihofquartier. Das Wasser ist in den Belag der Strasse eingedrungen und es entstanden Rissen. Die oberste Schicht wird nun abgetragen und erneuert. ‘’Durch den entstandenen Druck hat es den Belag angehoben’’, sagte Florian Aschbacher, Leiter Betrieb und Strassenunterhalt vom Tiefbauamt Luzern. Die Hünenbergstrasse bleibt daher bis Donnerstagmorgen gesperrt, bis dann sollten die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Nicht die ganze Hünenbergstrasse ist gesperrt

Die Hünenbergstrasse ist jedoch nicht komplett gesperrt. Anwohner können zwar nicht von der Maihofstrasse in die Hünenbergstrasse fahren. Vom Wesemlin/Unterlöchli kann die Strasse jedoch bis zur Hausnummer 5 befahren werden. Das Tiefbauamt ist auch gewillt, eine Lösung für das Parkdeck anfangs der Hünenbergstrasse zu finden. Es soll möglich sein, von der Maihofstrasse her aufs Parkdeck zu gelangen. Vom Wesemlin her sei dies jedoch nicht möglich, so das Tiefbauamt.

Audiofiles

  1. Die Hünenbergstrasse bleibt bis Donnerstagmorgen gesperrt . Audio: Yanik Probst / Michael End