Roger Federer steht in Basel im Viertelfinal

Er gewinnt gegen Benoit Paire in zwei Sätzen

Roger Federer bei den Swiss Indoors in Basel im Oktober 2014.

Roger Federer hat sich für die Viertelfinals der Swiss Indoors qualifiziert.

Roger Federer qualifizierte sich an den Swiss Indoors in Basel ohne Probleme für die Viertelfinals. Dem Baselbieter reichte eine für ihn durchschnittliche Leistung, um den Franzosen Benoît Paire in weniger als einer Stunde 6:1, 6:3 zu besiegen.

In der Runde der letzten acht trifft Federer am Freitag erneut zur Primetime auf Adrian Mannarino. Gegen den Franzosen hat er alle vier bisherigen Duelle gewonnen.