Federers Start gelungen

Der Schweizer Tenniscrack schlägt zum Auftakt der world tour finals Jack Sock

Federer musste sich zwei, drei Mal strecken, ehe Sock gebodigt war

Roger Federer feiert einen gelungen Auftakt  seiner 15. Teilnahme an den world tour finals: Der Basler gewinnt gegen den US-Amerikaner Jack Sock 6:4 7:6.

Federers Start bei seiner insgesamt 15. Teilnahme an den world tour finals war kein Spaziergang. Gegen den Amerikaner Jack Sock musste der Favorit hart kämpfen, ehe sein 6:4 7:6 - Erfolg feststand. Auf seinem Weg zum siebten Titel beim Turnier der acht Weltranglisten-Besten brauchte Federer für die erste Hürde 90 Minuten.