Technische Störung am Bahnhof Luzern

Passagiere müssen mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen

Technische Störung am Bahnhof Luzern (Symbolbild).

Wie die SBB auf Anfrage von Radio Pilatus bestätigte, gibt es derzeit ein technisches Problem. Davon betroffen seien vor allem regionale Verbindungen. Der genaue Grund für das Problem ist noch nicht bekannt. 

Betroffen sind folgenden Strecken: 

  • Die Fernverkehrszüge VAE (Luzern - St. Gallen) fallen zwischen Luzern und Luzern Verkehrshaus aus.
  • Die Fernverkehrszüge RE (Luzern - Olten) fallen zwischen Luzern und Emmenbrücke aus.
  • Die S-Bahnzüge S 1 (Baar xx:47 - Luzern - Sursee) fallen zwischen Ebikon und Luzern aus.
  • Die S-Bahnzüge S 1 ( Sursee xx:48 - Luzern - Baar) fallen zwischen Sempach-Neuenkirch und Luzern aus.
  • Die S-Bahnzüge S 3 (Luzern - Brunnen) fallen zwischen Luzern und Luzern Verkehrshaus aus.
  • Die S-Bahnzüge S 9 (Luzern xx:02 - Lenzburg) fallen zwischen Luzern und Emmenbrücke Gersag aus.
  • Die S-Bahnzüge S 9 (Lenzburg xx:38 - Luzern) fallen zwischen Emmenbrücke Gersag und Luzern aus.

Laut einer Mitteilung der SBB müssen Passagiere mit Verspätungen von zirka 5 - 10 Minuten rechnen. Die Dauer der Einschränkung ist noch nicht bekannt.