Zivildienst zu Gunsten Zivilschutz abschaffen?

Neuorganisation unter dem Namen «Katastrophenschutz»

Immer weniger Leute machen anstatt Militärdienst Zivilschutz. Waren es vor sechs Jahren jedes Jahr noch über 8'000 neue Personen, hat der Zivilschutz derzeit nur noch knapp 5'000 neue Leute für Naturkatastrophen zur Verfügung. Nun wehren sich die Kantone. Sie wollen den Zivildienst abschaffen, damit der Zivilschutz wieder genug Leute hat.

Wie das funktionieren soll, gibt es im obenstehenden Beitrag zu sehen.