Ennetmoos: Lenker verletzt sich bei Selbstunfall

Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden

Ennetmoos NW: Lenker verletzt sich bei Selbstunfall Ennetmoos NW: Lenker verletzt sich bei Selbstunfall

Am Freitag, 13. April 2018, um zirka 04:00 Uhr hat es in Ennetmoos auf der Gotthardlistrasse ein Verkehrsunfall gegeben. Der Autofahrer  hat sich dabei verletzt. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden.

Der Lenker fuhr mit seinem Auto auf der Gotthardlistrasse. Aus noch unbekannten Gründen kollidierte er mit einem parkierten Fahrzeug, teilt die Nidwaldner Polizei mit. In der Folge kippte sein Auto nach rechts und blieb auf der Seite liegen. Zur Bergung und Sicherung des Fahrzeugs musste die Stützpunktfeuerwehr Stans beigezogen werden. Der Lenker verletzte sich bei dem Unfall und wurde mit dem aufgebotenen Rettungsteam ins Kantonsspital nach Stans gebracht.