Bestatter treffen sich in Sursee

Die neusten Trends

Haben sie sich schon mal überlegt, wie sie beerdigt werden wollen? Es gibt nämlich schon lange nicht mehr nur den klassischen Holzsarg. Denn heute lassen sich gerade noch 5 Prozent der Bevökerung in einem Sarg beerdigen.

Das ruft natürlich einige Alternativen auf den Plan. Neben der klassischen Urne, soll diese heute auch biologisch abbaubar sein. Oder mittlerweile gehen die Möglichkeiten Abschied zu nehmen noch viel weiter. Die neusten Trends haben Deutschschweizer Bestatter heute in Sursee präsentiert.