16. Mai - Nationaler Tag der Berufsbildung 2018

Swiss Skills und spannende Ausbildungsmöglichkeiten

Simon Amrein, Dachdecker bei der Bedachungen Beat Rohrer GmbH in Sachseln, bereitet sich schon bald für die Swiss Skills vor. Nicole Leyssing, Bekleidungsgestalterin und Chefexpertin an den Swiss Skills, bei der Arbeit im Lehratelier Schnittpunkt in Stans Angela Vidoni, Gebäudetechnikplanerin Sanitär bei der Imboden Solista GmbH in Horw, macht die Berufsmaturität Modell 3 plus. Patrick Stalder, Prorektor WBZ Luzern, weiss gut Bescheid über die Höhere Berufsbildung HBB. Abel Dejen hat beim Maler Schlotterbeck eine Praktikumsstelle erhalten. Geschäftsführer Hanns-Peter Schaffner ist sehr zufrieden mit ihm.

Am 16. Mai 2018 ist nationaler Tag der Berufsbildung. Wir geben einen Einblick in die Schweizer Berufsmeisterschaften Swiss Skills und verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten.

Radio Pilatus berichtet an diesem Tag - in Zusammenarbeit mit der Berufsbildung der Kantone Luzern, Ob- und Nidwalden sowie www.berufsbildungplus.ch - über folgende Themen:

Vorbereitung auf die Swiss Skills 2018 (Schweizer Berufsmeisterschaft)
06.10 Uhr: Simon Amrein, Dachdecker in Sachseln, ist Kandidat bei den Swiss Skills 
08.10 Uhr: Nicole Leyssing, Bekleidungsgestlaterin in Stans, ist Chef-Expertin an den Swiss Skills 

Berufliche Grundbildung – was nun? 
11.15 Uhr: Angela Vidoni, Gebäudetechnikplanerin Sanitär in Horw, macht die Berufsmatura 3 plus
13.15 Uhr: Patrick Stalder, Prorektor WBZ Luzern, gibt Auskunft zur Höheren Berufsbildung HBB

Migration und berufliche Grundbildung 
16.15 Uhr: Abel Dejen, jugendlicher Flüchtling im Familiennachzug, und Geschäftsführer Hanns-Peter Schaffner, reden über die Praktikumsstelle von Abel

Alle Beiträge werden nach Ausstrahlung hier angehängt, zum Nachhören. 

Audiofiles

  1. Simon Amrein bei den Swiss Skills. Audio: Maik Wisler / Manu Marra
  2. Nicole Leyssin als Chef-Expertin an den Swiss Skills . Audio: Maik Wisler / Manu Marra
  3. Angela Vidoni, Gebäudetechnikplanerin Sanitär in Horw, macht die Berufsmatura 3 plus. Audio: Manu Marra
  4. Patrick Stalder, Prorektor WBZ Luzern, gibt Auskunft zur Höheren Berufsbildung HBB. Audio: Manu Marra
  5. Flüchtling Abel Dejen hat beim Maler Schlotterbeck eine Praktikumsstelle erhalten.. Audio: Manu Marra / Marco Zibung